Logo Main

Jammaday
Professionelle Jazz-MusikerInnen helfen dir bei der Vorbereitung für Aufnahme- und Abschlussprüfungen im Jazz-Studium

Samstags-Mini-Workshop Series mit deiner eigenen Rhythmusgruppe bestehend aus 3 professionellen Jazzmusikern und Pädagogen, die dir bei deinen Vorbereitungen mit Feedback, Tipps und Konzepten für Aufnahme- und Abschlussprüfungen helfen und dir als Mentoren zur Seite stehen.

Deine Coachs sind als Lehrende an Konservatorien und Musikhochschulen tätig und zeigen dir worauf es bei Prüfungssituationen im Jazz-Studium wirklich ankommt:

Chanda Rule (VMI Professor, Gesang)
Martin Reiter (MUK Univ.-Professor, Klavier)
Stefan Pista Bartus (Jam Music Lab, Univ.-Professor, Bass)
Gernot Bernroider (Univ.-Professor Jazz Drums, Fordham University, NYC, M.A., Manhattan School of Music, NYC)

Schnupper-Session
18. April 2018 um 18h

TaKeTiNa ist ein musikalischer Gruppenprozess zur Aktivierung des musikalischen und menschlichen Potentials durch Rhythmus. Ohne jegliche Vorkenntnisse können Laien und MusikerInnen gemeinsam in der Gruppe ihre rhythmische Sicherheit verbessern und lernen „ohne Zählen und Noten“ zu musizieren.

Die TaKeTiNa-Sessions im MUSIK RAUM widmen sich Themen aus der Musik-Praxis mit dem Übertitel: RHYTHMISCHE URFORMEN

Dabei hat jeder Workshop-Abend einen anderen Schwerpunkt:

Rhythmischer Puls
Einstieg in die Polyrhythmik: 2 und 3
Offbeats im 3er-Raum u.v.m

Durch die Abende führen Marc T. Ischebeck & Iris Muhr, beides zertifizierte TaKeTiNa-RhythmuspädagogInnen mit mehrjähriger Berufspraxis.

Termine: donnerstags zwischen 19h und 21:30h



one voice
♪ bodywork & relaxing exercises
♪ Stimmbildung & Atemtechnik
♪ mindmapping & meditation
♪ und vieles mehr …

Chanda Rule : Mesmerizing audiences around the world with her “liquid clear” song “bound to fill your spirit to its rim with musical serenity” and her passion for leading audiences of all backgrounds in harmonious song, Chanda loves to proclaim that music is a healing balm for the human spirit and uses music to honor the “downright sacred wholeness of every being.”

Juliane Blinzer : die Vokalistin und diplomierte Gesangspädagogin arbeitet im ganzheitlichen Ansatz an Atemtechnik und Stimmbildung, liebt individuelle Anforderungen und Wünsche an die Stimme und das Einsetzen verschiedenster Ansätze der integrativen Stimmarbeit auf stimmlicher, geistiger und körperlicher Ebene.

Der Kurs ist bereits abgelaufen, für weiter Infos oder Termine schreibt uns gerne eine Mail.




allearsbigband
Du wolltest schon immer gemeinsam mit anderen Musik machen?
Du übst schon länger alleine und willst endlich Praxis?
Du hast auch Lust auf unkonventionelle Klänge, willst improvisieren?


Der Saxophonist, Komponist, Labelbetreiber und Musikpädagoge Werner Zangerle leitet dieses BigBand Projekt bei dem MusikerInnen mit unterschiedlichen Erfahrungs-Levels zusammenkommen und musikalisch zusammenfinden.

Ziel ist es, in entspannter Atmosphäre Stücke in verschiedenen Stilistiken zu erarbeiten. Als festlicher Abschluß und auch Ziel einer Probesaison (ca. 10-15 Proben) soll ein Auftritt stehen.

Das Repertoire besteht aus Stücken, die eigens für diese Band komponiert und/oder arrangiert werden . Klassischer Bigbandsound hat seinen Platz, soll aber bei weitem nicht der einzige Inhalt sein: es wird großzügig in anderen musikalischen Teichen gefischt.




Wir spielen Musik!

Gemeinsam mit Laura Steiner (Pädagogin für elementare Musikerziehung) tauchen die Kinder in verschiedene Klangwelten ein, erforschen ein Thema und machen gemeinsam Musik dazu: Robotermusik, Wassermusik oder eine Improvisation von Tieren im Wald. Die Kinder sind mitten im Geschehen und lernen gemeinsam mit den Eltern Fingerspiele und Kniereiter kennen, die zu Hause nachgespielt werden können.

Es musizieren Eltern-Kind Gruppen mit Kindern ab 1,5 Jahren bis ca. 3 Jahren und Kindergruppen im Alter von 4-6 Jahren.

Termine: freitags zwischen 15h und 18h (jeweils 50 Minuten)

KONTAKT

Musik Raum

Henriettenplatz 1/2a, 1150 Wien
Martin Schlögl - 0650 3575357